Museen

Teguise

Sicht vom Piratenmuseum

"Active" oder später "Real Villa de Teguise", so Ihr kompletter Name; den hat sie sich verdient, hier bewegt man sich auf dem Boden der Inselgeschichte. Kanarische Atmosphäre, typische Gassen, weiter und lichter als auf dem "Dorf", hier wohnte eben die HighSociety....

Haus der Inquisitión z.B. , Palacio gegenüber der "Galeria".

Haría, der ruhige Norden

Wanderweg hoch zum Mirador

Haría ist die nördlichste von sieben Regierungsbezirken (Establecimientos Asociados en la Isla): Teguise, Tinajo, Arrecife, San Bartolomé, Tias und Yaiza. Nach Stand 2011 leben z.Z. ca. 5.000 Einwohner in dieser Gemeinde, verteilt auf neun Ortschaften: Arrieta, Máguez, Mala, Tabayesco, Charco de Palo, Punta Mujeres, Órzola, Yé und Guinate.

Subscribe to Museen