Vogelschutz

Aspragus (Foto: Elisabeth)
Sonnenuntergang (Foto: )
Grüne Wanderung (Foto: Wilfried)
das ist sie, unsere Insel (Foto: Jutta)
ins Schwärmen kommen... (Foto: Guido)
Kräuterspaziergang Februar 2015 (Foto: Gisa)
Monte Corona mit Sahnehäubchen - von Gerhild (Foto: Gerhild)
Famara (Foto: Ralf)
Sukkulentenwald (Foto: Ralf)
Nach dem Regen (Foto: Rainer)
Lanzarote-Farben (Foto: Angelika)

Seeregenpfeifer: Watvogel, 12 cm klein, nur noch 100 Exemplare sollen noch auf Lanzarote leben, gilt als gefährdet. Das ruhige Brüten soll ihnen nicht genommen werden, trotz einem Mamut-Bauprojekt, behauptet der Inselpräsident. Die Umgehungsstraße zwischen Tahiche und Arrecife ist 5,4 km lang, verschlingt 30 Mill. und dauert 2,5 Jahre. So ist es geplant, auch dass während der Brutzeit, April - Juni, die Arbeiten unterbrochen werden. Einem "vorübergehenden" Baustopp wurde zugestimmt, aber man kann eine so große Neuerung nicht 3 Monate zum Stillstand kommen lassen - was immer das jetzt heißt.