Huhnschenkel mit Joghurtmarinade

Tauchgang (Foto: Guido)
eine andere Sicht der Welt (Foto: Guido)
Siesta (Foto: Heike)
Haría in Grün (Foto: Ralf)
La Graciosa, Alegranza und Montaña Clara (Foto: Rainer)
Aspragus (Foto: Elisabeth)
Sonnenuntergang (Foto: )
Grüne Wanderung (Foto: Wilfried)
das ist sie, unsere Insel (Foto: Jutta)
ins Schwärmen kommen... (Foto: Guido)
Kräuterspaziergang Februar 2015 (Foto: Gisa)
Monte Corona mit Sahnehäubchen - von Gerhild (Foto: Gerhild)
Famara (Foto: Ralf)
Sukkulentenwald (Foto: Ralf)
Nach dem Regen (Foto: Rainer)
Lanzarote-Farben (Foto: Angelika)

Knoblauch und Kräuter nach Geschmack hacken, in ca. 100g Joghurt pro Schenkel verrühren. Fleischteile damit grosszügig bedecken und im Kühlschrank aufheben oder sofort zubereiten.

Zwiebeln in Ringen anbraten, den Joghurt  mit Salz und Chili erhitzen, die Schenkel (bedeckt!) darin 1 h mit Deckel köcheln lassen und eine halbe h auf der Herdplatte auskühlen lassen. Bis die Gäste kommen abtropfen lassen. Dann unter den Grill schieben und von jeder Seite erst 10, dann 5 Min. bräunen. Den Joghurt erwärmen, verlängern eventuell mit Weisswein, Sahne oder Orangensaft, abschmecken.

Dazu Aprikosen-Couscous oder Kirsch-Pilaw.