Süsskartoffel-Möhren-Stampf

25 Juni, 2015 - 14:06 -- gisela
ein farbenfroher Kindertraum
Zubereitung: 

Normale Kartoffeln schälen, in Haselnuss-große Würfel schneiden und schon mal auf dem Herd zum Kochen bringen, derweil die Süsskartoffeln nicht so arg dünn schälen und auch würfeln - sie oxidieren sehr schnell!, darum gleich ins kochende Wasser zu den anderen Kartoffeln geben. Sie haben eine kürzere Garzeit. Insgesamt ca. 10 Min.

Danach abgießen und mit wenig Milch oder Sahne stampfen, mit Butter, Knobi, Muskat und Salz würzen, (Curcuma, falls es mal wieder keine gelben Süsskartoffeln gab) warmhalten bis das Gemüse soweit ist:

Möhren und Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden oder raspeln und in der Pfanne karamelisieren (Zucker in trockener Pfanne erhitzen, Scheiben und rührenderweise den Zucker mit dem schwitzenden Gemüse lösen.), Fett hinzu und ca. 20 Min. garen.

Beides zusammenmischen. Dazu Gegrilltes, Würstchen, Frikadellen oder gebratene Zwiebelringe.

Basilikum obendrauf.