Fisch aus Aguakultur

Positiv: durch Zuchtfische konnte im Jahre 2015 endlich mal ein Wachstum in der Fischereiwirtschaft erreicht werden.

2014: 9,3 Mill.an Einnahmen, im Jahre 2015 dagegen 12,3 Millionen €.

2014 waren es 1.911t Zuchtfisch, 2015 2.691t. (Daten: Viceconsejería de Pesca del Gobierno de Canarías).

Negativ: Wo bekomme ich jetzt hier im Paradies des Fisch-Genießers wirklich frischen, halbwegs sauberen Fisch her?

Zu meinem Entsetzen hat der spanische Discounter "Mercadona" eine Frisch-Fisch-Theke" eröffnet - mit absoluten Dumpingpreisen, dass einem mitdenkenden Kenner einfach nur schlecht wird.

Das Fleisch haben die Konzerne schon ruiniert, jetzt geht es in atemberaubender Schnelligkeit auch dem Fisch an "die Flossen".

Bei vielen habe ich nachgefragt, die Antworten haben mich aber selten überzeugt.

Meine Fisch-Händler des Vertrauens: In den Markthallen von Haría und der "EURO-SPAR" auf der Grenze von Costa Teguise Richtung Arrecife.

Mit beiden hilfsbereiten und fachkundigen Verkäufern habe ich schon begeistert Rezepte ausgetauscht. Sie haben mir verraten welche Sorte grade aus dem freien Atlantik kam und welche aus den Zuchtnetzen.....